Theaterprojekt Femme Fatale

Das Publikum geht auf eine emotionale Reise, ein jeder kommt mit seinen intensiven Gefühlen in Berührung und erlebt einen erfrischenden Rauschzustand.

Film 1 „Gott und die Welt“ – Kurzfilm von Rose la Osa –
Einführung in das Theaterstück „Adam und Eva….oder das Geheimnis der Femme Fatale???“ von Caro Bär

Präsentation Kurzfilm/Trailer Schnitt und Produktion: Michael Riewesel
Kamera: Ayleen Gerull, Ilona Heidmann
Theaterstück von Caro Bär
Titel: „Adam und Eva…..oder das Geheimnis der Femme Fatale???“
Aufführung im Foolsgarden am 17./18.8.2013

  „Adam und Eva“ oder…..das Geheimnis der Femme Fatale?“

 

…..oder das Geheimnis der Femme Fatale?….
Ein musikalisches „Lustspiel“ von Carolina Baer
Absurd und Skurril – ein poetisches Highlight***
…und wieder ein Thema über „Adam und Eva“?

Alice, Drogen, ADS, Psyche, Narzißmus, Hysterie,

Depressionen, Angst, Panikattaken

Sex, Drugs, Rock’n Roll, Blues, Flamenco

Was passiert, wenn die eigenen Emotionen die Sicht auf das „DU“ versperren, wenn Liebe nicht gefühlt wird und der Partner in seiner Realität ignoriert wird?

Das „Adam und Eva“ Ensemble präsentiert auf sehr kunstvolle Art und Weise die unterschiedlichsten Schutzmasken und Rollen, um die eigene Verletzlichkeit zu verdrängen und nur über die „Rolle“ in Kommunikation treten zu können. Es geht um die Macht der „Projektionen“, um unser „Unterbewusstsein“ und der „Spiegeleffekt in Beziehung!

Letztendlich bleibt die Frage: Was ist Liebe?

Das Stück macht Spaß und regt zum Lachen an!

„Die Lust am Spiel“…“Das Spiel mit der Lust“

Das Publikum geht auf eine emotionale Reise, ein jeder kommt mit seinen intensiven Gefühlen in Berührung und erlebt einen erfrischenden Rauschzustand.

Regie, Dramaturgie und Texte: Caro Bär
Gasttexte: von und mit Stephan Pantagruel Krause
Schauspiel: Sarah Kadabra, Anuschka Thomas, Isa Hellermund, Rose la Osa,
Michael Riewesel, Axel Rupp
Flamencotanz: Caro Bär, Rose la Osa, Sarah Kadabra
Ausdruckstanz: Sarah Kadabra, Isa Hellermund
Musik: Stephan Pantagruel Krause, Falk Karolczak, Nina Stemmler, Ferdinand Feil, Giacomo, Axel Rupp

Licht und Technik: Giacomo

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeCheck Our Feed